Olympische Regeneration mit der Skilegende Günther Mader

Ein Seminar speziell Nach Maß!
Schilaufen bedeutet viel mehr als sich "müde zu fahren“. Zu einem freudigen Erlebnis für Körper und Seele verpacken Franz und Günther diese einmaligen Urlaubstage im Pfösl.

Regenerationswoche für alle Pfösl Hausgäste 

Immer mehr Menschen schätzen ein gehaltvolles Programm in der Natur um den so dringend notwendigen persönlich-energetischen Aufbau zu unterstützen. Beides verbirgt sich in "olympischer Regeneration" wo sich Theorie und Praxis die Hand reichen, auf du und du mit dem Weltcupsieger.

Bildschirmfoto 2019 08 20 um 19.41.14

Gemeinsam mit der Skilegende Günther Mader, er wird uns einige Tage begleiten, werden wir nicht nur Skitage geniessen, sondern er wird vor allem aus seiner Lebensschule plaudern. Vom mehrfachen Kitzbühel Sieger ging es am Ende seiner Karriere direkt in die Intensivstation, vom Highlight in das Koma. Regeneration begleitet Günther nun fast sein ganzes Leben lang und sie wird immer wichtiger ...

Bewusster Urlaub trägt den Wunsch in sich, nicht nur zu powern, sondern vor allem Kraft zu tanken. Beides verbirgt sich im Spiel mit dem Gleichgewicht. Was hat leben, arbeiten, führen und leisten mit neuen Akzenten am Ski, in der Natur und im Schnee zu tun? Eine ganze Menge, denn die „mentalen Zutaten“ sind die ident.  

Eine SOLEMON Genusswoche von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang, der Sie mit allen körperlich und mentalen Fähigkeiten fordert und fördert. Das Ziel ist ein freudvoller Schilauf, individuell, im persönlichen Flow.  Der Langzeiteffekt bietet mehr Konzentration, mehr mentale Präsenz, schnelle körperlich & mentale Regeneration für ihren Arbeitsalltag. Das Skifahren ist einzig die Bühne. Diese Bühne ist ein ideales Lernfeld für Bausteine der Einsicht, der Bewusstwerdung, der körperlichen Wiederherstellung verbrauchter Kräfte und Entsorgung mentaler Altlasten. Das Resultat ist ein freudvolles Kraftanken und mentale Zentrierung.

Wir werden in Gruppen aufteilen um den intensiven Kontakt zu den Seminarleitern zu garantieren. 

Neben den idealen Voraussetzungen für den vorwiegend BASISCHEN GENUSS und Regeneration im Hotel Pfösl, bietet das UNESCO Weltnaturerbe der Dolomiten tolle Möglichkeiten für eine nachhaltige  Persönlichkeitswoche wo der Ansatz über SKI das Spiel mit dem Gleichgewicht geht, regeneratives Ziel der dahinter liegende Mensch im Umfeld seiner Belastungen.

Das morgendliche Vorbereitungsprogramm mit Franz führt uns bereits vor dem "basenbildenden" Frühstück ins eigene Körperhaus und bereitet uns optimal auf die Anforderungen des Tages vor. Nach dem exklusiv für die Seminargruppe gekochten Frühstück starten wir in die Skiwelt

Skifahren und nicht Rennfahren!!  mit Günther und Franz als „Mentales & körperliches Spiel mit der Aufmerksamkeit und dem Gleichgewicht“ ist deklariertes Ziel.Bewegungsaufgaben, Konzentrationsübungen und Mental-Techniken erleichtern uns einen harmonisches Krafttanken. Am späteren Nachmittag lädt Franz erneut zu Regeneration und Ausgleich ein, diesmal ins herrlich warme Wasser des Infinite Pools im Hotel Pfösl. Eine Schneeschuhwanderung rundet unser Erlebnis ab.

Mitzubringen:
Skiausrüstung, Gymnastikkleidung, lockere Freizeitbekleidung, Badeausrüstung, fester Wanderschuh für Schneeschuh-Hütten-Wanderung, Sonnenschutz, ev. kl. Rucksack, Freude an Bewegung in frischer Bergluft, Freude am Spiel mit dem Gleichgewicht welches sich Skifahren nennt und Freude an bewussten Einsichten.

Seminarleitung:
Mag.phil. Franz A. Mühlbauer,
Weltcupsieger Günther Mader 

Ort:
Deutschnofen, Rosengarten/Latemar, Südtiroler Dolomiten - Italien
oder ein Ort deiner Wahl!